Registrierung

Wir möchten allen Interessierten die Teilnahme am PCE-Weltkongress 2018 ermöglichen!

Es ist uns bewusst, dass beispielsweise verschiedene berufliche Positionen oder verschiedene Lebensverhältnisse mit ungleichen ökonomischen Voraussetzungen eng verknüpft sind. Aus diesem Grund haben wir Abstufungen bei den Teilnahmegebühren vorgesehen, die uns einerseits fair und sozial akzeptabel erscheinen und gleichzeitig auch kostendeckend berechnet wurden.

  • Die Kongressgebühr inkludiert die Teilnahme am wissenschaftlichen Programm an 5 Tagen sowie den Bezug des umfassenden Tagungsbandes. In den Kosten sind die Pausenverpflegung sowie die Teilnahme am Eröffnungsempfang und am Gala Diner, am Donnerstag, 10. 07. 2018 im Wiener Rathaus enthalten.
  • Ermäßigungen gelten nur bei Nachweis des jeweiligen Status (Studierende, in Ausbildung). Bitte schicken Sie Ihren Nachweis eingescannt an: office@pce2018.com.
  • Wir tun unser Möglichstes, damit jede interessierte Person den Kongress besuchen kann! Aus diesem Grund haben wir neben den üblichen Kongresstarifen auch einen „Sozialtarif“ geschaffen.
  • WAPCEPC-Mitglieder erhalten eine Ermäßigung von 50 € auf den Kongresspreis. Falls Sie noch kein Mitglied im Weltverband sind, es aber gerne noch vor der Registrierung werden möchten:
    http://www.pce-world.org/how-to-join/membership.html
  • Sparen Sie 70 € bei Buchung eines Kombitickets (Kongress und Vorkongress)!
  • Gerne können Sie mit einer privaten Spende in beliebiger Höhe Bildungspate werden.
  • Bitte unterstützen Sie uns bei der Organisation des Kongresses, in dem Sie Ihre Teilnahme auch bei Elementen des Rahmenprogramms durch Anklicken signalisieren. Ihre Angabe dient unserer Übersicht über die Teilnehmerzahlen. Alles ohne klar erkennbaren Preis ist kostenfrei.
  • Als Fortbildung anrechenbar gemäß der Weiterbildungsrichtlinie für Psychotherapeut*innen des BMG mit
    62 Arbeitseinheiten (Vorkongress 21 AE, Kongress 41 AE).
  • Um Zugang zur Information zu allen relevanten Angeboten und Anmeldungen zu erlangen, ist es erforderlich einen persönlichen Kongress-Zugang (Anmeldung als Anwender) anzulegen. Diesen können Sie auch ausschließlich zu Informationszwecken nutzen. Klicken Sie dazu auf die Registrierungs-Buttons. Ihr Nutzerzugang bleibt bis zum Kongressbeginn aktiv, damit Sie jederzeit Buchungen, Änderungen oder Ergänzungen vornehmen können. Buchungen erfolgen erst und ausschließlich, wenn Sie die von Ihnen ausgewählten Buchungselemente "bestätigen".